Information, Seminare, Familienberatung

In Elterntreffen und Gesprächskreisen erhalten Eltern Anregungen, wie sie ihren Kindern positive Hilfestellungen bieten können, wie Konflikte umgangen oder konstruktiv gelöst werden können.
In Seminaren werden Chancen und Möglichkeiten des deutschen Bildungssystems erklärt.
Referentinnen und Referenten aus der örtlichen Verwaltung, der Polizei oder politischen Parteien halten Vorträge zu verschiedenen Themen.
An Kulturabenden stellen wir Besonderheiten aus verschiedenen Nationen und Kulturkreisen vor.

Elterncafé

Das Elterncafé wird sehr gut vor allem von jungen Müttern und jungen Frauen aus unterschiedlichen Kulturkreisen angenommen. Bisher konnten 25 Frauen erreicht werden. Die Treffen finden meist in den Räumen des Vereins statt und werden fast immer mit einem gemeinsamen Frühstück oder Mittagessen verbunden. Thematisch standen u. a. der Wechsel des Kindes von der Grundschule an die weiterführende Schule, die Empfehlung von Kindertageseinrichtungen oder guten Kinderärzten sowie Fragen des Umgangs mit den neuen Medien und sozialen Netzwerken im Mittelpunkt des regelmäßigen Erfahrungsaustauschs. Es zeigt sich, dass es vor allem für Mütter wichtig ist, dass ihnen zugehört wird, dass man sie ernst nimmt, dass jemand behilflich ist. Manchmal gibt es einfach nur sprachliche Probleme und es reicht, wenn eine Person als Vermittlerin bei der Klärung z.B. in der Schule dabei ist.

Daneben sollen die Treffen auch zur Verbesserung der deutschen Sprachkenntnisse beitragen und niedrigschwellig dazu ermutigen, deutsch zu sprechen.